SUNCAR HK AG

Vorteile der Elektrobagger

Die Elektrobagger von SUNCAR HK weisen im Vergleich mit konventionellen dieselbetriebenen Bagger entscheidende Vorteile auf: Sie sind umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und benutzerfreundlicher.

Icons Vorteile Elektrobagger

Ökologie

Der Elektroantrieb spart mit seiner 2.5-fachen Effizienz gegenüber dem Dieselmotor massgebend Ressourcen ein. Zudem läuft er nur dann, wenn der Maschinist auch tatsächlich mit dem Bagger arbeitet. Der Elektromotor verschwendet folglich keine Energie aufgrund von Leerlaufphasen. Auch die Aufwärmphasen entfallen.

Vergleich Effizienz

Neben der Ressourceneffizienz punkten die SUNCAR HK E-Bagger mit der massiven Reduktion von Abgasen dank ihrem emissionsfreien Betrieb. Auf die gesamte Lebensdauer (12'000 h), inklusive Herstellung, gerechnet, hat der Elektrobagger einen um bis zu über 90 % geringeren Ausstoss von CO2e. Der TB1140E bspw. spart beim Betrieb mit Schweizer Strom aus erneuerbaren Quellen (13 g CO2e / kWh) ca. 93 % und 415 t CO2e im Vergleich mit einem dieselbetriebenen Bagger. Erkennbar ist auch, dass die Emissionen, die durch die Herstellung der Batterie entstehen, deutlich geringer sind, als jene die durch die Gewinnung und Raffinierung des Erdöls entstehen.

Vergleich CO2-Emissionen

Wenn der TB1140E statt mit eneuerbarem Strom bspw. mit Schweizer Verbraucher-Strommix (181.5 g CO2e / kWh) betrieben wird, spart er auf die gesamte Lebensdauer gesehen noch immer 75 % und 334 t CO2e ein im Vergleich zum Dieselbagger.

Vergleich CO2-Emissionen

Zusätzlich schonen die SUNCAR HK E-Bagger die Umwelt, da sie im Betrieb leiser und vibrationsärmer sind als Dieselbagger. Die verminderte Laustärke des E-Baggers um 12 dBA beim Baggern und 8 dBA im Leerlauf kommt einer empfundenen Halbierung der Lautheit gleich.

Vergleich Schalldruckpegel

Ökonomie

Zwar liegt der Anschaffungspreis eines E-Baggers über demjenigen eines vergleichbaren Dieselbaggers, doch die Gesamtkostenrechnung zeigt, dass die tieferen Kosten im Betrieb und bei der Wartung des E-Baggers die anfängliche Mehrinvestition je nach Baggermodell und Anzahl Batteriemodulen kompensieren oder nahezu kompensieren. Die Energiekosten eines SUNCAR HK E-Baggers sind (bei einem gleichbleibenden Dieselpreis von CHF 1.77/l und einem Strompreis von 15.9 Rp/kWh) rund 70 % unter denjenigen eines vergleichbaren Dieselbaggers. Der Elektromotor ist zudem wartungsarm, weshalb bei der Wartung nochmals etwa 35 % der Kosten eingespart werden können. Insbesondere die Kosten für die teuren Partikelfilter entfallen. Die Wirtschaftlichkeit eines E-Baggers kann zudem durch den Verkauf von CO2-Zertifikaten zusätzlich verbessert werden.

Vergleich Kosten


Vergleich Kosten

Benutzerfreundlichkeit

Dank der leistungsstarken Batterien, die in den SUNCAR E-Baggern verbaut sind, ist mit kurzem Nachladen über den Mittag der kabellose Betrieb während des ganzen Arbeitstages uneingeschränkt möglich. So stehen die SUNCAR E-Bagger den Dieselbaggern in nichts nach. Im Gegenteil: Sie zeichnen sich durch ihre einfache Bedienung aus. Das intuitive HMI ist selbsterklärend und ein Remote System erlaubt das Empfangen und Analysieren von Betriebs- und GPS-Daten sowie die frühzeitige Erkennung von allfälligen Fehlfunktionen. Beim Elektromotor führen zudem Spitzenlasten zu keiner Einbruch der Drehzahl, weshalb Arm und Raupe mühelos unter Last gleichzeitig angesteuert werden können.

Display Startseite Display Elektrobagger TB216E

SUNCAR HK AG
Hinterwiden 1088
9245 Oberbüren | Schweiz
Google Maps
+41 44 633 79 59
Infos & Service
Downloads
Impressum
© 2018 SUNCAR HK AG
Hotline +41 44 633 79 59
Bitte wenden Sie sich an unser Service-Team unter +41 44 633 79 59.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie damit einverstanden.

> Datenschutzrichtlinien anzeigen
> Hinweisfenster schliessen